Briefwahl. Sicher ist Sicher.

Briefwahl. Sicher ist Sicher.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:11. Februar 2021
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Am 14. März 2021 findet die Wahl zur Gemeindevertretung in Otzberg, die Ortbeiratswahlen und die Kreiswahl im Landkreis Darmstadt-Dieburg statt.

Die Kommunalwahl in Hessen findet unter den Bedingungen der Corona-Pandemie statt.

Die Wahlberechtigten müssen sich auf Hygiene-Maßnahmen, also das Tragen einer Mund-Nasen-Maske und die Benutzung eines eigenen Kugelschreibers einstellen, wenn sie ihre Stimme im Wahllokal abgeben. Neuinfektionen bei der Kommunalwahl in Hessen sollen verhindert werden.

Die Briefwahl ist eine Möglichkeit, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen, ohne ins Wahllokal gehen zu müssen und bietet so für Sie maximalen Schutz. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit.

Wie beantrage ich die Briefwahl

Sie haben in den letzten Tagen eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Auf der Rückseite ist bereits ein Antragsformular vorgedruckt. Sie können entweder Ihren ausgefüllten Antrag in einem frankierten Umschlag an das Wahlamt der Gemeinde Otzberg schicken, oder persönlich dort abgegeben werden. Sie können den Antrag aber auch ohne Verwendung des amtlichen Vordrucks schriftlich (Brief, Postkarte, Fax, E-Mail) oder mündlich (nicht telefonisch) beim Wahlamt ab dem 12. März 2021 stellen.

Sie können auch über das Internet Ihre Wahlunterlagen anfordern. Nutzen Sie folgenden Link: https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6432017

Geben Sie hier Ihre Personalien ein und folgen den Anweisungen. Die Daten werden an das Wahlamt der Gemeinde Otzberg weitergeleitet. Sie erhalten dann von dort ihre Wahlunterlagen zugeschickt.

Weitere Information zum hessischen Wahlsystem finden Sie hier:

https://wahlen.hessen.de/kommunen/kommunalwahlen/wahlsystem

In meinen Netzwerken teilen